Homöopathie

Die klassische Homöopathie wurde vor rund 200 Jahren von Samuel Hahnemann begründet und seitdem durch viele Ärztegenerationen geprüft und erprobt. Nutzen Sie die Möglichkeiten einer individuellen und ganzheitlich orientierten Behandlungsmethode für

  • akute Erkrankungen, wie Infekte der Atemwege und des Verdauungstraktes;
  • chronische Erkrankungen wie Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma, rheumatische Krankheiten;
  • Krebserkrankungen;
  • psychische Erkrankungen;
  • Unterstützung der Heilung nach chirurgischen Eingriffen;
  • und vieles mehr.
 

Die erste Behandlung beinhaltet

  • ein ausführliches Gespräch (= homöopathische Anamnese), in der die Beschwerden so genau wie möglich erfasst werden.
  • bei chronischen Erkrankungen auch die eigene und die Familiengeschichte.
  • bei Bedarf eine körperliche Untersuchung.
  • abschließend die Gabe eines entsprechenden homöopathischen Arzneimittels.

Die weitere Behandlung erfolgt nach Absprache.

Menü schließen